Die  11. CoBeLVO in Rheinland-Pfalz (gültig ab 16.09.2020) bzw. das anhängige Hygienekonzept für den Sport im Innenbereich erlaubt nach wie vor beim Kontaktsport die Teilnahme von bis zu 30 Personen (inkl. Ausbilder / Gruppenleiter), reduziert jedoch die Personenbegrenzung pro Fläche von bisher 10m² je Teilnehmer auf nur noch 5m² je Teilnehmer.

 Hygienekonzepte für Sport im Innenbereich und Sport im Außenbereich erlauben ab sofort wieder den Kontaktsport bis zu 30 Personen (inkl. Ausbilder / Gruppenleiter).

Dies erleichtert unsere Unterrichtsplanung immens, da so z.B im Jump-Koblenz dienstags die Teilnehmerzahl von 9 Personen (zzgl. Unterrichtsleiter) auf 20 Personen (inkl. Unterrichtsleiter) erhöht werden kann.

Was aber auf jeden Fall bleibt, ist die Pflicht zur Dokumentation zwecks Kontaktnachverfolgbarkeit. Dazu ist zu Beachten, dass vor der 1. Teilnahme am Präsenzunterricht nach der Corona-Pause das spezielle Registrierungsformular und die jeweiligen Trainingszeiten-Reservierungen auszufüllen sind (die speziellen Infos sind allen Mitgliedern per Rundmail zugesendet worden).